Vorteile      Theater

  „Freizeit- und Kulturverein der Alten Säcke“

Für all jene, die über das Alte Sackblatt hinaus Interesse an Ironie und Satire zeigen, bieten wir die Möglichkeit, sich einer Gemeinschaft Gleichgesinnter, nämlich dem „Freizeit- und Kulturverein der Alten Säcke“, anzuschließen. Der Verein versteht sich, wie der Name schon sagt, als Sammelbecken für Menschen, die gerne an Unterhaltung, Meinungsaustausch und Freizeitgestaltung der etwas anderen und besonderen Art interessiert sind. Sollten sie mehr darüber wissen wollen, informieren wir sie gerne näher darüber. Schreiben sie einfach an: 
sackblatt@hotmail.com, oder an die Redaktion Altes Sackblatt, Christian Faltl, A-1150 Wien, Schwendergasse 1b/1A. 
Mehr über diesen Verein finden sie in der Aprilausgabe unseres Mediums und demnächst hier im Internet.

8 Vorteile einer Mitgliedschaft beim 
Freizeit- und Kulturverein der Alten Säcke


* Viermal pro Jahr exklusive Satire, Ironie und tiefere Bedeutung in   unserem Vereinsmagazin "Altes Sackblatt" und das gratis per Post.

* Unter den Mitgliedern neue Freunde oder Menschen mit gleichen Freizeitinteressen finden (Sport, Musik, Wandern, Laienspiel, etc.).

* Der Verein bezweckt die Förderung zwischenmenschlicher Beziehungen im Bereich Freizeit und Kultur und die Zusammenführung von gleichgesinnten Gruppen in ganz Europa, zur Vernetzung des kulturellen Erbes Europas. 

* Eigene Kreativität durch den Verein an die Öffentlichkeit bringen (Verein organisiert Ausstellungen, Konzerte, Bühnenaufführungen, Lesungen, Shows, etc. mit Darbietungen von Mitgliedern).

* Veranstaltungen des Vereins können von Mitgliedern ermäßigt besucht werden.

* Ein- bis zweimal pro Jahr gibt es Vereinsfahrten zu ermäßigten Preisen. 

* Persönliche unübertragbare Mitgliedskarte.

* Bei exklusiven Angeboten unserer Kooperationspartner oder Ehrenmitglieder sparen Vereinsmitglieder mit der Mitgliedskarte bares Geld: NO PROBLAIM - aufblasbare Werbeträger: -10%


KOSTEN:

einmalige Einschreibgebühr: EURO 10.-

jährlicher Mitgliedsbeitrag für ordentliche Mitglieder: EURO 24.-
Anschlussmitgliedschaft (ohne Vereinszeitung): EURO 12.-


KOSTEN FÜR MITGLIEDER IM EU-RAUM:

einmalige Einschreibgebühr: EURO 10.-

Mitgliedsbeitrag für Mitglieder aus dem EU-Raum: EURO 36.- 
(der erhöhte Mitgliedsbeitrag beinhaltet EURO 12.- an Mehrkosten für das Porto der Vereinszeitung)

Anschlussmitgliedschaft (ohne Vereinszeitung): EURO 12.-

Die Mitgliedschaft tritt erst nach der Zahlungsbestätigung in Kraft. Der Erhalt der Vereinszeitung ist nur mit einer gültigen Mitgliedschaft möglich.

Hier besteht die Möglichkeit, sich Beitrittsformulare im pdf-format auszudrucken und an uns zu schicken. Bitte zweifach drucken und schicken an: Christian FALTL, FREIZEIT- UND KULTURVEREIN DER ALTEN SÄCKE, A-1150 Wien, Schwendergasse 1b/1A. Sobald ihre diese bei uns einlangt sind, erhalten sie von uns eines der beiden Formulare unterschrieben zurück. Ebenso eine Rechnung. Die Mitgliedsart ist: ordentliches Mitglied, sofern sie nicht ausdrücklich etwas anderes verlangen.

WICHTIG: Senden sie uns auch ein Foto von ihnen. Es wird für ihre Mitgliedskarte benötigt!

Bankverbindung: Bank Austria Creditanstalt AG, BLZ 12000, Kto. Nr.: 51594 126 301
BIC: BKAUATWW, IBAN: AT35 1200 0515 9412 6301, lautend auf: Freizeit- und Kulturverein der Alten Säcke

Download Beitrittsformular


Freizeit- und Kulturverein der Alten Säcke:

Vereinsanschrift: Freizeit- und Kulturverein der Alten Säcke, 1150 Wien, Schwendergasse 1B

Postanschrift: Freizeit- und Kulturverein der Alten Säcke, 1150 Wien, Schwendergasse 1B

Mobil: 0699/1 857 22 38 – Christian Faltl

nach oben